sie sind hier...

CBC Geschäftsbank

Kabelwerk Eupen AG

THG-Jobcenter Arbeitsvermittler

GRENZECHO - Für alle, die es wissen wollen.

Securex Sozialsekretariat

GRENZECHO

präsentieren Ihnen die

IHK Infos

März 2013

 

 Die Themen der aktuellen Ausgabe
 
 1. Aus unserem Wirtschaftsbezirk
  1.1. Firmengründungen
  1.2. Konkurse
 
 2. Kammer-Mitteilungen

  2.1. Aktuelle Verrechnungstarife Ursprungszeugnisse
  2.2. Neue IHK-Mitglieder
  2.3. Ethische Grundsätze im Unternehmensalltag

 3 . Gesetzgebungen

  3.1. Gesetzestexte der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  3.2. Übersetzte Gesetzestexte anderer belgischer Institutionen

  Im Zeitraum seit den letzten Rundschreiben wurden keine 
  relevanten Gesetzestexte veröffentlicht.
 


 4. Veranstaltungen - Messen

  4.1. BIOMEDICA 2013 am 18.06.2013 im Eurogress Aachen
  4.2. LIGNA 2013 - weltweit wichtigster Branchentreffpunkt
         der Holz verarbeitenden Industrie
  4.3. Eintagesbesuch der HANNOVER MESSE 2013 am 9.4.13

 5. Weiterbildung - Infoveranstaltungen

  5.1. Seminare der IHK in deutscher Sprache
  5.2. Seminare der IHK in französischer Sprache
  5.3. Weiterbildungen des ZAWM Eupen  
  5.4. Weiterbildungen des ZAWM St. Vith
  5.5. Weiterbildungsprogramm 2013 der IHK jetzt online
         und als Handbuch erhältlich
  5.6. Der große "Q" für mehr Transparenz: IHK gründet
         Qualitätsverbund berufliche Weiterbildung

 6. Wirtschaftsinfos und -recht

  6.1.  Indexentwicklungen
  6.2.  Facturation électronique: une révolution qui
          simplifie la vie
  6.3.  Perspectives de l'évolution de demande de
          transport en Belgique
  6.4.  Le portail infos-entreprises dédié à l'entrepreneuriat
          en Wallonie est en ligne !
  6.5.  Le reporting
  6.6.  Tout savoir sur les banques - personne n'aime le risque
  6.7.  Victimes d'accidents technologiques: nouveau
          système d'indemnisation
  6.8.  Le bonheur des entrepreneurs allemands
  6.9.  Octroi de crédit: comment la banque va-t-elle
          évaluer votre dossier?

 
 7. Sozialgesetzgebung und Tarifpolitik

  7.1. Beiträge zum Landesamt für Soziale
         Sicherheit: 1. Quartal 2013
  7.2. Veränderungen der Reduzierung der Arbeitgeberlasten 
  7.3. Employés-ouvriers: il nous faut une solution rapide
         et équilibrée
  7.4. Licencier un travailleur en interruption de carrière
         partielle: attention aux pièges
  7.5.  L'incapacité de travail peut-elle constituer un cas
          de force majeure?
  7.6.  Schafft das neue Gesetz über die Arbeitsverhältnisse
          mehr Klarheit über den Unterschied zwischen (Schein-)
          Arbeitern und (Schein-) Selbstständigen?   

 
 8. Außenhandel
  8.1. IHK-Weiterbildungen im Bereich Außenhandel
  8.2. Auslandssprechtage der Wallonischen Region
  8.3. BITD (Bureau International des Tarifs Douaniers)
         übersetzt Zolltarife in fünf Sprachen
  8.4. Grundausbildung zum Thema Zollwesen der
         CCI Liège-Verviers-Namur
  8.5.  Les destinations européennes resistent mieux!
 
 9. Arbeitsmarkt

  9.1. Arbeitslosenzahlen der DG per 31.01.2013
  9.2. Mit Schwung und Elan ins Erwerbsleben - wie wird
         frau fit für den Job?
  9.3. Einführung eines föderalen Einheitsstatuts für die
         mittelständische Ausbildung
  9.4. Beschäftigungsprämie für ältere Arbeitnehmer bis
         zum 29.04.2014 verlängert.
  9.5. Le manque chronique d'ingénieurs, une conséquence 
         des politiques menées? 

 
 10. F & E - Innovation

  10.1. Europäische Innovations- und Technologiebörse
  10.2. Technologiebörsen der deutschen IHK's
  10.3. Novallia, un accélérateur d'innovation pour les PME!

 
 11. Steuern, Finanzen und Beihilfen

  11.1. Einstellungs- und Ausbildungsbeihilfen des
          Arbeitsamtes
  11.1.1. Einstellungsbeihilfen
  11.1.2. Ausbildungsbeihilfen
 
  11.2. T.V.A. - nouvelles règles de facturation au 1.1.2013
  11.3. Fiscalité: rétrospective 2013, perspectives 2013
  11.4. Deutsch-Luxemburgisches Doppelbesteuerungsab-
           kommen: neues Abkommen löst Auslegungsprobleme
  11.5.  Neue Rechnungsstellungsvorschriften ab 1.1.2013
  11.6. "UNA VIA" oder wie der Gesetzgeber Steuerverstöße
           sanktioniert
  11.7. Behandlung immaterieller Vermögenswerte in der 
           Buchhaltung: Analyse und Vergleich mit den 
           IFRS-Normen
  11.8.  Le droit de se taire en matière fiscale: examen
           de jurisprudences récentes 

 

Eine druckbare Vollversion der IHK-Infos finden Sie hier.

 

  >>

Die IHK Eupen-Malmedy-St. Vith und

ihre Premium Partner

Kabelwerk
Eupen AG

 

THG Group

THG group

 
ihre strukturellen Partner

Athlon

 

ENGIE -
Electrabel

     

Grenz-Echo
 

 

 

KAS Eupen

     

KBC
Bank & Versicherung

 

Securex
Sozialsekretariat

heißen Sie herzlich willkommen.


For Investors
Our regional advantages
go >>>

Thematische Dossiers
Informationen für die Betriebspraxis
mehr >>>

Unternehmertreffen
Die nächsten Termine
mehr >>>

Weiterbildung
Die nächsten Termine
mehr >>>

Exportsprechtage
Die nächsten Termine
mehr >>>

Interessenvertretung
und Trägerschaften
mehr >>>

Standortförderung

Promoting Eastbelgium worldwide
go >>>